TAKT-AUTOMATIK

TAKT-AUTOMATIK | Automatisches Schrittschaltwerk

Die Schließ- und Öffnungsautomatik für Lastaufnahmemittel

Die Handhabung einer Hebezange oder einer Kran-Lasttraverse mit Greifvorrichtung kann wesentlich erleichtert werden, wenn anstelle der Hebel-Arretierung (Sperrklinke) eine Takt-Automatik das Schließen und auch das Öffnen des Lastaufnahmemittels übernimmt.

Die Tiger-Takt-Automatik arbeitet ohne Fremdenergie und ist deshalb ortsunabhängig.
Die selbstständige Ver- und Entriegelung der Hebezange / Lasttraverse, die lediglich nur durch das Senken und Heben vorgenommen wird, lässt u. a. Lastbewegungen in schwer zugänglichen Höhen und Tiefen zu. So können z. B. ohne manuellen Eingriff Hebegüter beliebig hoch gestapelt oder vom Stapel abgenommen werden.

Man muss nur beachten, dass für den Ablauf der Takt-Automatik der Hebezange oder Lasttraverse mit Greifvorrichtung den gesamten Greifbereich durchspielt – ferner, dass die Hebezange oder die Lasttraverse eine Abstützung haben muss. D. h. die Hebezange oder Lasttraverse muss sich auf dem Greifgut, bzw. des Lastgutes oder auf dem Fußboden abstützen können, damit der Automatik-Ablauf getätigt werden kann.

Schließ- und Öffnungsphasen
senken:a) Absetzen der geöffneten Hebezange / Lasttraverse mit Greifvorrichtung auf der Last
b) Entriegeln der Hebezange / Lasttraverse
Lastaufnahmemittel senken - Takt-Automatik
heben:a) Schließen der Hebezange / LasttraverseLastaufnahmemittel heben - Takt-Automatik
senken:a) Absetzen der Last
b) Öffnen der Hebezange / Lasttraverse
c) Verriegelung in Offenstellung
Lastaufnahmemittel senken - Takt-Automatik
heben:a) Anheben der geöffneten Hebezange / Lasttraverse vom LastgutLastaufnahmemittel heben - Takt-Automatik

Beispiele für den Einsatz und die Funktion einer TAKT-AUTOMATIK

Innengreifer in 3-Arm-Ausführung Serie J-3 mit einer Takt-Automakik.

Innengreifer Serie JK-3_TA in kompakter 3-Greifbacken Ausführung mit einer Takt-Automatik.

Kassetten-Traverse Typ TA-LK+2A-2,5-2,09_TA zum automatischen Krantransport (Takt-Automatik) von Langgut-Kassetten der Firma Profine.
Die Lasttraverse ist für den 1- und 2-Kranbetrieb ausgelegt.