Tiger Sonder-Staplertraversen und Sonder-Staplerhaken

Stapleranbaugeräte-Sonderbau direkt vom Hersteller
Stapler-Lastaufnahmemittel | Planung & Fertigung in Deutschland | TigerHebezeuge®

Wann immer Lasten mit einem Stapler gehoben werden müssen, die nicht auf Paletten lagern, bieten oft nur angepasste Transportvorrichtungen die Lösung. Spezielle und auf den Anwendungsfall zugeschnittene Stapler-Anbaugeräte außerhalb des Standard-Sortiments sind nun gefragt.

Wir konstruieren und fertigen spezielle Staplerhaken, Staplertraversen und Aufnahmevorrichtungen nach Kundenvorgabe. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Lasten unhandlich, sperrig, voluminös oder gänzlich ohne Anschlagpunkte ausgerüstet sind.

Der Sonderbau von Lastaufnahmemittel für Gabelstapler und Pratzenstapler nach Kundenanforderung ist eine unserer Kernkompetenzen!

Gerne fertigen wir für Sie ein Tiger Sonder-Stapleranbaugerät als Sonder-Lastaufnahmemittel für den Staplerbetrieb in angepasster Bauweise und auf Ihren Anwendungsfall hin.

Unsere Tiger Sonder-Lastaufnahmemittel werden in Deutschland konstruiert und gefertigt. Sie verfügen über ein Typenschild mit Hersteller, Tragfähigkeit, Eigengewicht und Typennr. Sie erhalten zu unseren Hebemitteln bei Lieferung auch eine gedruckte Bedienungsanleitung (DEU/ENG) sowie eine EG-Konformitätserklärung.

Die nachfolgenden Referenz-Beispiele geben einen Überblick darüber, was mit unseren Tiger Sonder-Lastaufnahmemittel für Stapler bereits möglich ist.

Tiger Sonder-Staplertraversen und Sonder-Staplerhaken - Ausführungen & Anwendungsbeispiele

Exkurs: Hinweis zu Tragfähigkeit und Gabelstapler-Lastschwerpunkt (LSP)

Jeder Gabelstapler hat seine Tragfähigkeit bezogen auf den festgelegten Lastschwerpunkt (LSP). Nur wenn dieser Wert beachtet wird, bzw. eingehalten wird, ist eine Kippsicherheit für das jeweilige Anbaugerät gewährleistet.
Die volle Tragfähigkeit ist bis zum Gabelstapler-Lastschwerpunkt (LSP) gegeben.
Wird die Last über diesen Bereich positioniert, muss die Tragfähigkeit reduziert werden.

Beim Einsatz einer Big-Bag-Traverse mit negativer Bauhöhe ist darauf zu achten, dass das Lastgut gleichmäßig im Big-Bag verteilt ist.