Allgemeine Betriebsanleitung für Tiger Lastaufnahmemittel

Begriffsbestimmung Lastaufnahmemittel (kurz: LAM)

Ein nicht zum Hebezeug gehörendes Bauteil oder Ausrüstungsteil, welches das Ergreifen der Last ermöglicht und das zwischen Maschine und Last oder an der Last selbst angebracht wird oder das dazu bestimmt ist, ein integraler Bestandteil der Last zu werden und das gesondert in Verkehr gebracht wird; als Lastaufnahmemittel gelten auch Anschlagmittel und ihre Bestandteile.

Bemessungsgrundlagen

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • DIN EN 13155 – Krane – Sicherheit – Lose Lastaufnahmemittel
  • DIN EN ISO 12100 – Sicherheit von Maschinen – Allgemeine Gestaltungsleitsätze – Risikobeurteilung und Risikominderung (ISO 12100:2010)
  • DIN 15003 – Hebezeuge – Lastaufnahmeeinrichtungen, Lasten und Kräfte – Begriffe
  • DGUV Regel 100-500 (vormals BGR 500) – Kapitel 2.8 – Betreiben von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb

“Allgemeine Bedienungsanleitung für Tiger Lastaufnahmemittel”
(General operating instructions for Tiger load suspension devices)

PDF-Download-Links

Allgemeine Betriebsanleitung für Tiger Lastaufnahmemittel – Stand 8-2022     (ca. 13 MB)

General operating instructions for Tiger load suspension devices – version 8-2022    (ca. 13 MB)

Algemene gebruiksaanwijzing voor Tiger lastopnamemiddelen – Stand 8-2022     (ca. 5 MB)

Instructions d’utilisation générales pour Tiger dispositifs de prise de charge – Stand 8-2022    (ca. 5 MB)